Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser, um alle Bilder und Funktionen sehen zu können

News

Dorf der Jugend


Tobias Burdukat
: Dorf der Jugend. Offene Kinder- und Jugendarbeit im ländlichen Raum.

 

"Die vorliegende Konzeption versteht sich als Basis und Grundlagenkonzeption für die inhaltliche und sich stetig wandelnde Sozialpädagogische Arbeit im Projekt „Dorf der Jugend“. Sie beschreibt die wesentlichen Eckpunkte der Entstehung der Konzeption und geht auf wesentliche Merkmale und theoretische Bezüge ein. Die Entstehung des Projektes geht auf die Fernziele einer im Jahr 2012 entwickelten Grundkonzeption des Kinder- und Jugendhaus „Come In“ (kurz: KJH „Come In“) der Diakonie Leipziger Land zurück. Weiterhin wird seit mehreren Jahren mit dem Crossover Festival ein Projekt zur Beteiligung junger Menschen im Bereich der Jugendkultur als Offenes Angebot recht erfolgreich in Grimma durchgeführt. Die darin enthaltenen inhaltlichen Eckpunkte beeinflussten die Arbeit der letzten Jahre grundlegend und sind deshalb für eine inhaltliche Herleitung unerlässlich.“

Quelle & weitere Informationen: www.hs-mittweida.de



<< zurück

<

Wir sind Mitglied

 

 

______________________________________________________________________________________________________________________________


Unsere Förderer und Unterstützer sind:
Kulturstiftung des Freistaates Sachsen Fonds Soziokultur Stiftung Lausitzer Braunkohle Stadt Görlitz Niesky
              
           

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Login
Jugendring Oberlausitz e.V. | Muskauer Str. 23a | 02906 Niesky