Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser, um alle Bilder und Funktionen sehen zu können

News

Pressemitteilung

Existenz der Träger der Freien Jugendhilfe im Landkreis Görlitz akut bedroht

 

Beschluss der Mitgliederversammlung des Jugendrings Oberlausitz e.V. vom 25.04.2018

Die Mitgliederversammlung des Jugendrings Oberlausitz stellt am 25.04.2018 fest, dass sich die Förderbedingungen in der Jugendarbeit drastisch verschlechtert haben, so dass die Existenz Freier Träger der Jugendhilfe akut bedroht ist.

Das betrifft insbesondere die Jugendarbeit, Jugendverbandsarbeit, den präventiven Jugendschutz und die Schulsozialarbeit. Es gibt bis heute keine Zuwendungs- oder Ablehnungsbescheide oder sonstige verbindliche Informationen zur Förderung. Für die Jugendarbeit erfolgte nur eine einmalige, rückwirkende Abschlagszahlung im Februar 2018. Für die Schulsozialarbeit gab es bisher gar keine Zahlungen. Jahrelang aufgebaute Strukturen der Jugendarbeit und der Freien Träger sind in Gefahr, trotz beschlossener Jugendhilfeplanung, wegzubrechen. Hohe betriebswirtschaftliche Risiken sind die Folge dieser Förderpraxis für die meist ehrenamtlichen Vorstände.

Wir rufen hiermit alle Kreisräte und Landtagsabgeordnete dazu auf, sich sofort für eine Lösung dieser Situation in der Förderung der Jugendarbeit und Schulsozialarbeit einzusetzen. Wir bitten Sie, sich nachdrücklich dafür einzusetzen, dass künftig Strukturen in der Förderung geschaffen werden, welche es den Freien Trägern der Jugendhilfe gestatten, in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit dem öffentlichen Träger ihre sozialstaatlichen Aufgaben wahrzunehmen.

Auf diese Entwicklung und deren Auswirkungen hat der Jugendring Oberlausitz e.V., als Dachverband von Jugendvereinen, bereits seit mehreren Jahren mehrmals hingewiesen. Wie auch in den vergangenen Jahren immer wieder betont, ist der Jugendring Oberlausitz e.V. bereit, bei der Lösung dieser Probleme aktiv mitzuarbeiten.

Pressemitteilung (25.04.2018)
pressemitteilung_jugendring_oberlausitz_e.v..pdf




<< zurück

<

Wir sind Mitglied

 

 

______________________________________________________________________________________________________________________________


Unsere Förderer und Unterstützer sind:
Kulturstiftung des Freistaates Sachsen Fonds Soziokultur Stiftung Lausitzer Braunkohle Stadt Görlitz Niesky
              
           

Kontakt | Impressum | Sitemap | Login
Jugendring Oberlausitz e.V. | Muskauer Str. 23a | 02906 Niesky